Krimi-Uraufführung im LSK-Theater Mainburg

Spielbericht zu: Der Schnitter - LSK Theater Mainburg e.V.
Krimi-Uraufführung im LSK-Theater Mainburg

Laienspielkreis zeigt Georg Unterholzners „Schnitter“

Mainburg. Das nächste halbe Vereins-Jahrhundert beginnt aufregend im LSK-Theater: Als Frühjahrsstück präsentiert der Laienspielkreis den bayerischen Krimi „Der Schnitter“ nach dem gleichnamigen Roman von Georg Unterholzner. In enger Zusammenarbeit mit der Ersten Vorsitzenden Heidi Mirlach und Regisseur Hans-Jürgen Hintermeier ist ein spannender Theaterabend mit Lokalkolorit und charakterstarkem Personal entstanden. Die feierliche Premiere und Uraufführung findet am Samstag, den 16. März 2019 um 19:30 Uhr im LSK-Theatersaal statt. Schon seit einigen Wochen laufen unter der Führung von Anja Mauritz und Hans-Jürgen Hintermeier die Proben für das Frühjahrsprojekt.

Unterholzners „Schnitter“ spielt im oberbayerischen Wolfratshausen, Ende der 70er Jahre. Max, der Bräu, ist spannenden Kriminalfällen nicht abgeneigt, aber dass ausgerechnet in seinem Fremdenzimmer Einer zu Tode kommen muss, ist ihm nicht recht. Schlecht für’s Geschäft! Ein schmieriger Kölner Geschäftsmann, der schon seit einigen Tagen beim Bräu zu Gast war, ist erschossen worden. Schankkellner Kaspar empfiehlt, die Polizei zu rufen. Kommissar Huber, Stammgast des Hauses, nimmt mit seinem Kollegen Schädle die Ermittlungen auf. Ist es Zufall, dass die Bedienung Erica und ihr Sohn Chico vor einem Jahr ebenfalls aus Köln „zuagroast“ sind? Und was hat der geheimnisvolle „Schnitter“, der immer an seinem Ecktisch in der Wirtsstube sitzt, wirklich mit dem Fall zu tun? Als dann auch noch ein zwielichtiger Fremder aus Wien in Wolfratshausen auftaucht, haben die Hobbydetektive Max und Kaspar alle Hände voll zu tun, um die „Kriminaler“ und Anwalt Guthor in die richtige Richtung zu lotsen…

Gezeigt wird der Oberbayern-Krimi am 16., 17., 22., 23., 24., 29., 30. und 31. März 2019, jeweils um 19:30 Uhr im LSK-Theatersaal am Sportplatz. Der Kartenvorverkauf beginnt am 23. Februar 2019 bei Weinmayer Mainburg (Tel. 08751-1411).






LSK Theater Mainburg e.V.
Quelle: Simone Schmid LSK-Theater Mainburg

Direktlink zum Artikel: https://www.amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=news_show&id=520