Bundesarbeitskreis Seniorentheater

Der Bun­des­ar­beits­kreis (BAK) Senio­ren­thea­ter wurde 1996 im BDAT gegrün­det. Er setzt sich dafür ein, das Senio­ren­thea­ter in Deutsch­land in sei­ner kul­tu­rel­len wie sozia­len Bedeu­tung her­aus­zu­stel­len, es zu för­dern und über­re­gio­nal zu stär­ken.

Eine zen­tra­le Auf­ga­be des BAK ist die inhalt­li­che Pla­nung und Gestal­tung des Euro­päi­schen Seniorentheater-Forums. Das seit mehr als 25 Jah­ren eta­blier­te qua­li­fi­zie­ren­de Kurs­an­ge­bot ist ein wich­ti­ger Bau­stein zur För­de­rung von Spie­le­rin­nen und Spie­lern sowie Spiel­lei­te­rin­nen und Spiel­lei­tern im Senio­ren­thea­ter. Die Ver­an­stal­tung ist zugleich ein Ort für den inten­si­ven Informations- und Erfah­rungs­aus­tau­sch.

Neuigkeiten