Bodschamperlspuk

Stück: Bodschamperlspuk
Veranstalter: Neuaubinger Volksbühne e. V.

Premiere: 12.11.2022 19:30 Uhr
Genre: Schwank
Regie: Nicole Wolf und Tina Burger
Autor: Ralph Wallner
Spielstätte: Bayerisches Schnitzel- und Hendlhaus
Adresse: Limesstr. 63, 81249 München
Google-Maps
Weitere Termine:
13.11.2022 18:00 Uhr
19.11.2022 19:30 Uhr
20.11.2022 18:00 Uhr
26.11.2022 19:30 Uhr

Kartenreservierung: klick hier

Beschreibung:

Der Dusterhof steht seit Jahrzehnten leer. Schließlich soll es dort spuken. Langfinger-Jockl und sein Sohn Abstauber-Bartl, arme Landstreicher und gerissene Taschendiebe, nehmen den Hof dennoch als Übernachtungslager in Anspruch. Dass zur gleichen Zeit Mina und Giggi, zwei Freundinnen aus dem nahegelegenen Dorf, dort eine Wunschzettel-Geisterbeschwörung planen, war natürlich nicht abzusehen. Aber in der Zeit der Raunächte sollen Wünsche, die man in einem magischen Gefäß deponiert, in Erfüllung gehen. Das umherstehende Bodschamperl, ein alter Nachttopf, kommt da gerade recht. Giggi, die weder Schnupftabak noch Schnaps verabscheut, und Mina, die bei Bartl gehörigen Eindruck hinterlässt, veranstalten eine turbulente Wunschzettelaktion. Braumeister Beppo und die Sonnhoferin haben ihr jeweils eigenes Interesse am leerstehenden Dusterhof. Und der naive Tschacko und die verkopfte Dorflehrerin Adelheid Amsel kommen sich ungeplanter Weise sehr nahe. Langfinger-Jockl holt bald seine Vergangenheit ein, und Bartl muss erfahren, dass vieles in seinem Leben nicht ist, wie es scheint. Die Beziehung zwischen Vater und Sohn wird auf eine harte Prüfung gestellt. Da muss der gute Geist vom Dusterhof etwas nachhelfen. Und den einen oder anderen Wunsch erfüllen.