Der Gockel-Kriag

Stück: Der Gockel-Kriag
Veranstalter: Freihunga Theatergrupp'm e.V.

Premiere: 20.01.2023 20:00 Uhr
Genre: Bauernschwank
Regie: Alexandra Prölß
Autor: Ulla Kling
Spielstätte: Gemeindezentrum Freihung
Adresse: Kirchstraße, 92271 Freihung
Google-Maps

Kartenreservierung: klick hier

Der Kartenvorverkauf beginnt am 26.11.2022 ab 9 Uhr unter www.okticket.de und im Markgrafen Getränkemarkt in Freihung.

Beschreibung:

Endlich heißt es wieder: „Bühne frei für die Freihunga´Theatergruppm.“ Mit dem Bauernschwank „Der Gockel-Kriag“ von Ulla Kling hebt sich am 20.Januar 2023, unter der Regie von Alexandra Prölß, wieder der Vorhang. In diesem Stück geht es um Ehen und Liebschaften, die alle wegen eines verrückten Gockels auseinander gehen zu drohen! Die Besitzerin dieses Dorfärgernisses ist mit ihren Töchtern Rosi (Katharina Rumpler), Vroni (Lisa Kreuz) und Steffi (Hanna Wisneth) beschäftigt, die heimliche Liebschaften haben und die Krautmoserin (Karin Schulz) kräftig auf Trab halten. Die streitbare Nachbarin Anna (Daniela Dehling), die ihren Mann Girgl (Hubert Kohl) wegen des Gockels aus dem Haus treibt und ihm eine Scheidungsklage anhängt, lässt durch einen Gerichtsbeschluss auch noch einen Tierpsychologen (Matthias Reichl) kommen, der dem Gockel den Garaus machen soll Doch auch hier kommt alles anders als erwartet. In weiteren Rollen spielen Bernd Lehner als der Richter Wunibald Schnurbein, Benjamin Krapf als Hannes Moosbrugger und Werner Luber als Gendarm Jackl Wurmfeiler.