Festspiel "375 Jahre Liebfrauenkapelle" - Die Gschicht vom Wolfgang Schleiderl

Stück: Festspiel "375 Jahre Liebfrauenkapelle" - Die Gschicht vom Wolfgang Schleiderl
Veranstalter: Arnbrucker Theatergruppe e. V.

Premiere: 01.07.2022 18:00 Uhr
Genre: Volksstück
Regie: Peter Vogl
Autor: Eberhard Kreuzer (Zwiesel)
Spielstätte: Saal beim Dorfwirt
Adresse: Wittelsbacher Straße 4, 93471 Arnbruck
Google-Maps
Weitere Termine:
02.07.2022 20:00 Uhr
03.07.2022 20:00 Uhr

Kartenreservierung: klick hier

Nummerierte Platzkarten

Beschreibung:

1644, am Ende des verheerenden Dreißigjährigen Krieges droht im Bayerischen Wald die Pest. Der Schuster und Landwirt Wolfgang Schleiderl gelobt, der Mutter Gottes zu Ehren eine Kapelle zu bauen, wenn seine Familie verschont bleibt. Während der Erbauer Wolfgang Schleiderl als Arnbrucker Bürger bezeugt ist, ranken sich um den Bau der Kapelle etliche Legenden. Festspielautor Eberhard Kreuzer hat ein fesselndes Volksstück daraus gemacht, in dem die damaligen Arnbrucker Bürger sich streiten angesichts des Glücks von Wolfgang Schleiderl, Tod und Elend als allegorische Figuren sich unter die Leute mischen und mit dem Steinmetz und Zimmerer Martan ein tüchtiger junger Mann die liebenswerte Anna für sich gewinnt, nachdem er Schleiderl geholfen hat, die Kapelle zu errichten.