Der magische Anton

Stück: Der magische Anton
Veranstalter: Theatergruppe Ottmaring e.V.

Premiere: 27.12.2019 19:30 Uhr
Genre: Lustspiel
Regie: Rita Th. Probst
Autor: Cornelia Willinger
Spielstätte: Turnhalle der Johann-Peter-Ring-Grundschule
Adresse: Wanderweg 13, 86316 Friedberg/Ottmaring
Google-Maps

Kartenreservierung: klick hier

Aufführung 2019/2020 Liebe Theaterfreunde, die reservierten Karten können Sie ab Mittwoch, 20.11.2019 in der Sportgaststätte Ottmaring abholen. FRÜHESTENS JEDOCH 2 WERKTAGE NACH DER ONLINEBESTELLUNG. Erwachsene und Kinder: 10,– Euro Kinder bei Nachmittagsveranstaltungen: 5,– Euro (wird in der Onlinebestellung noch nicht berücksichtigt, erst bei Abholung der Karten). Bitte holen Sie ihre Karten bis spätestens Freitag, 13.12.2019 in der Sportgaststätte Ottmaring ab. (Montag und Dienstag Ruhetag. Mittwoch bis Freitag ab 17.00 Uhr geöffnet.) Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Karten online verfügbar, weitere Karten finden Sie noch bis Samstag, 14.12.2018 in unseren Vorverkaufstellen: Optik Brandmaier in Friedberg Raiffeisenbank Rederzhausen Für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen haben wir extra Plätze reserviert. Diese können Sie telefonisch unter 0176 / 99 10 30 74 reservieren. Es wurden ausreichende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen, dennoch möchen wir Sie in Rahmen der DSGVO darauf hinweisen, das ihr Vorname, Name und E-Mail-Adresse bis zur Beendigung der Saison 2019/2020 (Mitte Januar 2020) bei uns, bzw. dem Anbieter Seatlion gespeichert werden.

Beschreibung:

Um den Wirtshausbesitzer Hermann Schober ist es schlecht bestellt: Sein Gasthof steht – dank der miserablen Küche – vor dem Konkurs und der Gerichtsvollzieher droht mit der Pfändung. Die bisher immer gefügige Ehefrau Andrea entdeckt plötzlich ihren eigenen Willen und Bruder Anton sträubt sich, die schöne Obstwiese zu verkaufen. Das wäre die finanzielle Rettung für Hermann. Als er dann auch noch entdeckt, dass seine geliebte Tochter Michi ihr Jurastudium abgebrochen hat und stattdessen Landwirtschaft studiert, bricht er zusammen. Während der Pfarrer seinem Schäfchen Hermann mit der Krankensalbung beisteht, hat der „magische Anton“ in flirrender Mittags- hitze auf der besagten Obstwiese eine Vision – oder ist es eine Erscheinung? Die Auswirkungen sind jedenfalls beträchtlich. Quelle: BR Komödienstadel; Wilhelm Köhler Verlag