Das sündige Dorf

Stück: Das sündige Dorf
Veranstalter: Freihunga Theatergrupp'm e.V.

Premiere: 18.01.2020 20:00 Uhr
Genre: Bauernkomödie
Regie: Alexandra Prölß
Autor: Max Neal
Spielstätte: Gemeindezentrum
Adresse: Kirchstraße, 92271 Freihung
Google-Maps

Kartenreservierung: klick hier

Eintrittskarten sind unter www.okticket.de , an der Vorverkaufsstelle bei Nicole Bauer im Markgrafen-Getränkemarkt (Nah und Gut, Wiesenstraße 3, 92271 Freihung), an allen weiteren Vorverkaufsstellen von okticket und an der Abendkasse erhältlich. Preis 8,-€

Beschreibung:

Auf dem Stangassingerhof wachsen zwei stramme Söhne heran. Unglücklicherweise verlieben sich beide in die nette, bescheidene Vevi, die oft auf den Hof kommt, um der Stangassingerin zu helfen. Der Bauer weiß, dass Veverl ein Produkt seiner stürmischen Jugend ist und versucht mit allen Mitteln, das Mädel dem Blickfeld seiner Söhne zu entziehen. Dabei stößt er auf die größten Schwierigkeiten, da seine Frau das Veverl auf jeden Fall als Schwiegertochter sehen möchte. In dieser schwierigen Situation lässt der Bauer den reichen Vogelhuber mit seiner etwas beschränkten Tochter Afra zur Brautschau kommen. Er besteht darauf, dass sein Sepp als der Ältere Afra heiratet. Dieser Plan widerspricht aber ganz den Wünschen der Bäuerin, denn ihr Geheimnis ist es, dass nicht ihr Mann, sondern der Vogelhuber der Vater vom Sepp ist. Auch die Bäuerin gerät durch diese Situation von einer Verlegenheit in die andere.