„Apolloniaglocke“ feiert Premiere bei den Bühnenfreunden Augsburg

„Apolloniaglocke“ feiert Premiere bei den Bühnenfreunden Augsburg

„Apolloniaglocke“ feiert Premiere bei den Bühnenfreunden Augsburg Die Bühnenfreunde Augsburg haben für ihre Frühjahrsinszenierung die „Apolloniaglocke“ von Erfried Smija ausgewählt: Die Glockenweihe will organisiert werden. Aber den Namen der Glocke zu Ehren der Hl. Apollonia lehnen die meisten Dorfbewohner ab. Denn Apollonia ist ausgerechnet die Patronin des gegnerischen Amming. Die Premiere verfolgte auch die Bezirksvorsitzende Schwaben, Claudia Weber.
Bildquelle/-rechte: Facebook / Verband Bayerischer Amateurtheater

Quelle: Verband Bayerischer Amateurtheater