100 Jahre Trachtenverein Wasentegernbach

Theatergr. d. Trachtenvereins Wasentegernbach e.V.
100 Jahre Trachtenverein Wasentegernbach

Die Theatergruppe im Trachtenverein Wasentegernbach feiert! 100 Jahre! Zum Jubiläum brachte die Bühne ihr allererstes Stück, also 1919 gespielt: "Almenrausch und Edelweiß" zur Aufführung. Über 23 Darsteller brachten authentisch, frisch und mit viel Tempo das Stück auf die Bühne. Kein falscher Dialekt sondern bodenständige Sprachkultur waren für mich als Münchner und gebürtiger Niederbayer ein Ohrenschmaus. Mit Freude und Respekt gratuliere ich dem Vorstand: Gerhard Mayer und der Spielleitung, Fr. Marlene Rampl, die mit ihrer Assistin, Sabine Weinberger das Stück auf die Bühne brachte. Ein Kuriosum für mich war die "Pausenglocke" - eine riesige Kuhglocke (8 kg) hängt über dem Bühnenausschnitt im Saal sichtbar und meldet über Seilzug laut und durchdringend den Beginn des Stückes an. Der Vorhang zeigt eine alpenländische Momentaufnahme, der hochgezogen wird und die Bühne freigibt.